Kristian Niemietz arbeitet als „Poverty Research Fellow“ am britischen Institute of Economic Affairs (IEA) und promoviert im Bereich „Public Policy“ am Kings’s College London.

Bis 2007 studierte er Volkswirtschaftslehre an der Humboldt-Universität zu Berlin und arbeitete im Anschluss beim Berliner Institut für Unternehmerische Freiheit (IUF), für das er nach wie vor als „Economics & Finance Fellow“ tätig ist.

Weitere Informationen auf seiner Internetseite.

Zum Autorenverzeichnis